VON FALL ZU FALL

OLTCHIM GmbH

Nach Insolvenz des rumänischen Mutterkonzerns, der OLTCHIM S.A., hat nunmehr auch die 100%-ige Tochter, die Frankfurter OLTCHIM GmbH, einen Eigenantrag gestellt.

Mit Beschluss des Amtsgerichtes Franfurt am Main vom 19.02.2013 zu Aktenzeichen 810 IN 122/13 O wurde die vorläufige Insolvenzverwaltung über das Vermögen der OLTCHIM GmbH, Frankfurt am Main, angeordnet und Frau Rechtsanwältin Bierhals zur vorläufigen Verwalterin bestellt.

Mit Beschluss vom 01.05.2013 wurde das Insolvenzverfahren eröffnet und Frau Bierhals zur Insolvenzverwalterin bestellt. Eine Sanierung war nicht möglich. Der Betrieb ist eingestellt.

Zurück